Eickvonder Stahlhandel GmbH
Sternbuschweg 326
47057 Duisburg
Telefon:  +49 (0)203 600132-00
Telefax:  +49 (0)203 600132-29
E-Mail:  info@eickvonder.de
Internet:  www.eickvonder.de
2008 und älter
Preisentwicklung Januar 2008 Drucken

Von Weihnachten bis jetzt hat es quer durch alle Produktgruppen deutliche Preissteigerungen seitens der Werke gegeben. Gleichzeitig wird die Beschaffungslage bei vielen Produkten problematisch, weshalb zunächst nicht mit fallenden Preisen zu rechnen sein wird.

Wir raten daher zur Vorsicht bei Kalkulationen und zu einer rechtzeitigen Disposition.

 
Frohe Weihnachten Drucken

Wir wünschen allen Kunden, Geschäftspartnern, Freunden und den Anhängern der Duisburger Sportvereine ein frohes, besinnliches und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2008.

 
NFL-Europa wird eingestellt Drucken

Wie der Presse und auch den Internetseiten zu entnehmen war, wird der Spielbetrieb der NFL-Europa eingestellt. Wir danken den Ansprechpartnern im Marketing von Rhein-Fire für die gute Zusammenarbeit und bedauern, dass unser werbliches Engagement nur eine Saison andauern durfte. Allen Beschäftigten von Rhein-Fire und den anderen Clubs drücken wir die Daumen bald wieder neue Jobs zu finden.

Nüchtern betrachtet wird hier eine Werbemassnahme der NFL eingestellt, aber für die deutschen Football-Fans ist es schon ein derber Schlag ins Gesicht. Vielleicht profitiert die GFL hiervon, indem doch der ein oder andere sich ab und an auch mal ein GFL-Spiel anschaut.

 
Schrottzuschlag Juni 2007 Drucken
Der Schrottzuschlag im Juni 2007 beträgt für Profilstahl 132,- €/to.
 
Der EVD bleibt in Duisburg Drucken

Der EVD bleibt in Duisburg - wir bleiben dabei!

Image

Nach langem Hoffen und Bangen können die Fans des EV-Duisburg erst einmal aufatmen. Zumindestens für die nächste Saison bleibt das Profi-Eishockey der DEL in Duisburg heimisch. Nun bleibt zu hoffen, dass die vielen Menschen, die mit ihrer Unterschrift für Duisburg als Heimat des EVD Partei ergriffen haben nun auch regelmäßig die Heimspiele besuchen und somit zur Einnahmensteigerung beitragen.

Ebenfalls hoffen wir, dass viel mehr Duisburger Unternehmen als bisher ihrer sozialen Verantwortung gerecht werden und Geld in die Freizeit-Infrastruktur in Duisburg investieren. Als Duisburger Unternehmen können wir bestätigen, dass Werbung im Profisport sich auch für uns als Kleinbetrieb rechnet und gleichzeitig eine Verbesserung der Freizeitmöglichkeiten unserer Mitarbeiter unterstützt. 

Duisburger Klein- und Großbetriebe: Die Vereine (ob Profi- oder Amateurclubs) brauchen uns alle!

Auch wenn wir nur ein kleiner Betrieb mit einem bescheidenen Werbeetat sind, sind wir dennoch an vielen Stellen präsent. In diesem Sinne werden wir dem EVD in jedem Fall auch in der nächsten Saison erhalten bleiben.

 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 3 von 4
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Ich stimme zu.